170 Gigabyte Daten bei Ransomware-Angriff auf Stadt erbeutet

Bei dem Ransomware-Angriff auf Schriesheim vor einigen Wochen sind auch persönliche Daten von Bürgern im Darknet aufgetaucht. Hacker sollen bei dem Angriff auf die Verwaltung der Stadt Schriesheim (Rhein-Neckar-Kreis). Details auf golem

Hackerangriff beim Energieversorger Entega

Die E-Mail-Konten der Angestellten sowie die Webseite des Darmstädter Unternehmens sind derzeit nicht erreichbar. Der Darmstädter Energieversorger Entega ist Opfer eines Cyberangriffes geworden. Betroffen seien vor allem die E-Mailkonten der Mitarbeiter sowie die...

Versicherer Hiscox: Cybercrime für deutsche Unternehmen besonders teuer

Die bei Hiscox Deutschland gemeldeten Cyber-Schäden hätten sich von 2020 auf 2021 fast verdoppelt. Die Kosten der Internetkriminalität liegen für deutsche Unternehmen nach einer Analyse des Spezialversicherers Hiscox auf einem internationalen Spitzenplatz. Details auf...

EU-Cybersicherheit: Firmenchefs sollen für Datenpannen haften

Betriebe mit über 250 Mitarbeitern und über zehn Millionen Jahresumsatz müssten künftig gemeinsame Cybersicherheits-Standards wie Audits, Risikoabschätzungen, das zeitnahe Einspielen von Sicherheitsupdates und Zertifizierungen beachten. Details auf heise

Microsoft bestätigt Hack durch Lapsus$

Nach der Veröffentlichung von Code durch Lapsus$ bestätigt Microsoft nun den Hack. Der sei aber sehr begrenzt gewesen. Windows-Hersteller Microsoft hat im Blog seines Security Response Center (MSRC) eine ausführliche Analyse zum Vorgehen und weitere Erkenntnisse über...

Hacker lassen Domglocken läuten

Gegen zwei Uhr nachts haben Hacker die Glocken des Stephansdoms in Wien läuten lassen. Erst nach 20 Minuten konnte der Dompfarrer dem Spuk ein Ende bereiten. In der Nacht zum 16. März gegen 2 Uhr ... Details auf golem

Spear-Phishing nach Exchange-Einbruch

Nachdem die Exchange-Sicherheitslücken abgedichtet wurden, gingen Angriffe weiter. Mittels Spear-Phishing sollten die Opfer zu Überweisungen gedrängt werden. Nachdem Sicherheitslücken im Exchange-Server geschlossen waren, durch die Cyberkriminelle zuvor eingebrochen...

Cyberangriff auf Kanadas Außenministerium

Jeden Tag ist die kanadische Regierung Cyber-Bedrohungen ausgesetzt. Ein Angriff auf das Außenministerium in der vergangenen Woche ist dabei überaus erfolgreich. Noch Tage später können Diplomaten auf bestimmte Dienste nicht zugreifen. Details auf n-tv

Vollzugriff durch Hintertür in WordPress-Erweiterungen

Bei einem Servereinbruch landete Hintertür-Schadcode in Plugins und Themes von AccessPress. Angreifer könnten dadurch WordPress-Instanzen übernehmen. Bei der Untersuchung einer kompromittierten Webseite stießen Analysten der IT-Sicherheitsfirma Jetpack auf...

Ransomware-Angriff auf Unfallkasse Thüringen

Eine Ransomware hat die Daten der Unfallkasse Thüringen (UKT) verschlüsselt. Ein Zugriff auf die Versichertendaten sei derzeit nicht möglich. Das Computersystem der Unfallkasse Thüringen (UKT) ist Ziel eines Hackerangriffs geworden. Details auf golem

Cyberangriff auf das Internationale Rote Kreuz

Es sind Daten über Flüchtlinge oder vermisste Personen: Bei einem Cyberangriff auf das Internationale Rote Kreuz haben Hacker mehr als 500.000 Informationen über besonders Schutzbedürftige erbeutet. Details auf tagesschau

Knapp 7 Millionen Passwörter von Open Subtitles entwendet

Die Webseiten und das Forum von Open Subtitles wurden Opfer von Cyberkriminellen. Die konnten alle Zugangsdaten erbeuten. Nutzer müssen jetzt aktiv werden. Open Subtitles ist ein recht populärer Dienst, der Untertitel-Dateien zu Filmen und Serien anbietet. Details auf...

Jeder hat Daten, die eine Erpressung wert sind

Die Frage ist nicht, ob man gehackt wird, sondern wann. Jetzt hört man viele die dagegenhalten: Ich bin doch viel zu klein als Unternehmen. Das lohnt sich nicht für Kriminelle. Unsere Security ist doch mehr als ausreichend. Details auf golem

Ukraine: Regierungswebseiten von Cyberkriminellen entstellt

Angreifer haben Webauftritte ukrainischer Behörden und der Regierung durch Drohbotschaften ersetzt. Inzwischen sind die Seiten nicht mehr abrufbar. Die Webseiten mehrerer ukrainischer Ministerien und Dienste wurden in der Nacht zum Freitag von Cyberkriminellen durch...

Witten: Bei Cyberangriff erbeutete Daten im Darknet veröffentlicht

Bei einem Cyberangriff erbeutete Daten der Stadt Witten sind im Darknet aufgetaucht. Nun ruft der Bürgermeister zu Wachsamkeit auf. Nachdem beim Cyberangriff erbeutete Daten der Stadt Witten im Darknet veröffentlicht worden sind, ruft der Bürgermeister zu Wachsamkeit...